Was hilft gegen Mitesser [wenn Hausmittel nicht erfolgreich sind]

Manchmal reichen die bekannten einfachen Hausmittel gegen Mitesser nicht mehr aus.

 

Wenn Du schon jedes erdenkliche Hausmittel ausprobiert hast und auch die beliebte Zahnpasta gegen Mitesser nicht geholfen hat, sondern Blackheads immer wieder auftauchen, ist es Zeit neue Wege zu gehen.

 

Du willst wissen was wirklich gegen Mitesser hilft? Dann lies weiter.

 

Was hilft gegen Mitesser

01: Was sind Mitesser? - die kurze Erklärung

Mitesser gehören zu den hartnäckigen Anzeichen von unreiner Haut.

Ausgelöst werden sie durch eine überschießende Talgproduktion im Gesicht.

 

Die Kombination von Schmutz, Talg, abgestorbenen Hautzellen in Verbindung mit Sauerstoff lässt die gefürchteten schwarzen Punkten entstehen.

Prominent sitzen Sie auf oder an der Nase, gerne auch rechts oder links am Nasenflügel.

 

 

02: Vermeide Poren-Pflaster und andere "Peel Off" Masken mit bedenklichen Inhaltsstoffen

Keine Frage: Bei Hautunreinheiten sollte jede zusätzliche Reizung der Haut vermieden werden.

 

Ja, es kann verlockend sein den „porentief“ reinen Versprechen einer schwarzen Abziehmaske nachzugeben um hartnäckige Mitesser auf der Nase endgültig loszuwerden.

 

Diese Form der Porenreinigung hat aber auch ein großes ABER:

Denn beim Mitesser herausziehen kommen leider nicht nur (böse) Mitesser mit heraus, sondern auch (gute) natürliche Öle und Talgfollikel.

 

 

Die Reizungen können dazu führen, dass Deine Talgdrüsen in den „Kampfmodus“ umschalten.

Immer wenn die Haut zu stark ausgetrocknet (viele Anti-Pickel Mittel lassen grüßen) wird die Truppenstärke erhöht und die Talgproduktion zusätzlich angekurbelt.

 

Die Folge: Noch mehr Mitesser im Gesicht.

 

 

03: Du suchst schnelle Hilfe gegen Mitesser? Vergiss Benzoylperoxid!

Wenn Du zu Hautunreinheiten neigst, werden Dir Anti-Pickel Produkte mit Benzoylperoxid sicher schon über den Weg gelaufen sein.

Und tatsächlich wirkt Benzoylperoxid bei der Behandlung von entzündlicher Akne. Hierzu gehören Pusteln (Eiterpickel) oder Papeln (Pickel unter der Haut).

 

Mitesser (egal ob schwarze Blackheads oder weisse Mitesser) gehören aber zu den „nicht-entzündlichen“ Hautunreinheiten (oder Akneformen).

Sie werden nicht durch Bakterien auslöst. Daher ist die Verwendung von Anti-Mitesser Mitteln mit Benzoylperoxid ist nicht hilfreich.

 

 

04: Verwende einen sanften (nicht reizenden) Gesichtsreiniger

Nicht irritierend (und nicht austrocknend) deshalb, weil Du das Gesicht 2 mal täglich reinigen musst, aber verhindern willst, dass die Talgdrüsen in den „Kampfmodus“ umschalten (wie in Punkt 02 beschrieben).

Bei einem guten Naturkosmetikreiniger kann Du sicher sein, dass keine hautreizenden Inhaltsstoffe wie beispielsweise PEGs enthalten sind.

 

Wichtig:

Wirksame Mittel gegen Mitesser können nur dann ihre Arbeit richtig erledigen, wenn Sie auf einem gereinigten Gesicht angewendet werden.

 

 

05: Benutze ein sanftes Peeling

Die Betonung liegt auch hier auf sanft, d.h. nicht-hautirritierend.

Auch wenn ein großer Fan von Hausmitteln gegen Pickel und Mitesser sind - die gerne verwendeten „Salzpeelings“ zur Pickel- und Mitesserbekämpfung sind meistens zu scharfkantig für die zarte Gesichtshaut.

 

Hier sind sanftere Alternativen gefragt.

Wenn Du auch auf Mikroplastik in Deiner Kosmetik verzichten willst, umso besser. 

Dann greif unbesorgt zu einem Naturkosmetik Peeling mit feinen Schleifkörpern.

 

Diese wirken effektiv, entfernen Hautschüppchen, verfeinern die Poren optisch und sind ein tolles Mittel um der Bildung von Mitessern vorzubeugen.

 

 

05: Masken sind die Antwort auf die Frage: "was tun gegen Mitesser?"

Unser Tipp: Verwende eine Anti-Mitesser Maske mit Tonerde. 

 

Sie helfen bei der  Bekämpfung der Mitesser, reinigen die Poren, entfernen überschüssiges Öl und wirken wie ein Detox für die Haut.

 

Noch besser, wenn der Prozess der Porenreinigung durch weitere Wirkstoffe wie Aktivkohle unterstützt wird. Ähnlich wie Tonerde dringt Aktivkohle in die Haut ein und „zieht“ wie ein Magnet die Hautunreinheiten aus den Poren heraus.

 

Wenn Du Mischhaut hast, ist es hautfreundlicher Gesichtsmasken nur in den öligen Bereichen des Gesichts aufzutragen in der T-Zone (Nase, Kinn, Stirn - Bereich).

 

 

Anti Mitesser Maske mit Tonerde und Aktivkohle

07: Achte darauf, dass Deine Kosmetik aus nicht-komedogenen Produkte besteht

Der beste Gesichtsreiniger, die wirkungsvollste Maske und das sanfteste Peeling können wirkungslos bleiben, wenn Du beim Make-Up und Deiner restlichen Hautpflege auf die falschen Produkte setzt.

Was wirklich gegen Mitesser hilft, ist das Zauberwort: "Nicht Komedogen".

Hierzu gehören Inhaltsstoffe die Deine Poren nicht verstopfen.

 

Besser als Mineralöle in Feuchtigkeitscremes und wirksamer gegen Mitesser sind pflanzliche Öle die sich bei der Talgregulierung bewährt haben.

Hierzu gehört beispielsweise Jojobaöl, ein fantastisches natürliches Öl mit talgregulierenden und pickelbekämpfenden Eigenschaften.

 

 

08: Schlaf nicht mit Deinem Make-Up

Egal wie müde Du bist und egal wie anstrengend der Tag war - wenn Du Dich nicht gründlich abschminkst sind weitere Mitesser, große Poren und Pickelausbrüche vorprogrammiert.

 

Da nützt es dann auch nichts mehr, dass Du ein „Nicht komedogenes“ Make up verwendest.

Die Gesichtsreinigung am Abend gehört immer zum Pflichtprogramm auch wenn Du Dich nicht schminkst. (Und das gilt auch für Männerhaut).

 

 

09: Hol Dir professionelle Hilfe bei einer Kosmetikerin

Jede neue Hautpflege Routine braucht einen Zyklus von 4-6 Wochen um dauerhafte Resultate zu zeigen. (Mitesser loswerden in 24 Stunden geht ehrlicherweise nicht). Unterstützen kannst Du diesen Prozess aber durch eine schnelle "Grundreinigung" bei einer guten Kosmetikerin.

 

Denn Kosmetikerinnen sind Profis im Mitesser entfernen und darauf geschult, Blackheads auszudrücken ohne die Haut zu verletzen.

 

 

Was Du sonst noch gegen Mitesser tun kannst.

Lexagirl ist die erste Naturkosmetik-Hautpflegemarke, die sich der Entwicklung von natürlichen Pflegekonzepten speziell für Menschen mit unreiner zu Akne und Mitessern neigender Haut verschrieben hat.

 

Dabei setzten wir auf rein pflanzliche Inhaltsstoffe und Mineralienpower von höchster Qualität.